Wahlpflichtmodul „Krankheit als ordnendes Prinzip“ im Rahmen des Masterstudienganges KMKH

Ich freue mich, mitteilen zu können, dass ein neues Wahlpflichtmodul das Angebotsspektrum des Masterstudienganges „Kulturwissenschaften und Komplementäre Medizin“ (KWKM) am Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften IntraG an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) erweitert.

Dieser erste Masterstudiengang seiner Art läuft derzeit bereits im dritten Jahr und richtet sich an Ärzte, Psychologen, Zahnärzte und Apotheker, die ihr Wissen sowie ihre Fertigkeiten in ganzheitlicher Hinsicht erweitern möchten. Ich habe in den vergangenen zwei Jahren in Frankfurt (Oder) an der Uni genau das gesehen, gehört und vor allem erfahren, was mir vor Jahren bei meinem Medizinstudium fehlte. Heute ist mir bewusst geworden, dass ich all die Berufsjahre nach eben diesen tiefen philosophischen Zusammenhängen immer suchte, die vielleicht eben genau die Grundvoraussetzungen für einen „guten Therapeuten“ darstellen. Hier finden Sie ein Video über unseren Studiengang.

Lesen Sie mehr »

In Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen veröffentlicht | 1 Antwort

Zweiwöchiger Heilfastenkurs nach Franz Xaver Mayr in Thermalbad Wiesenbad

Vom 20.02. bis zum 06.03. fand wieder ein Heilfastenkurs in der schönen Kurklinik Miriquidi in Thermalbad Wiesenbad, mitten im Erzgebirge unter meiner Leitung statt.

das Kurhaus, in dem die Teilnehmer wohnen und auch ihre Anwendungen bekommen

das Kurhaus, in dem die Teilnehmer wohnen und auch ihre Anwendungen bekommen

Viele der Teilnehmer kommen bereits seit Jahren hierher zur Mayr Kur. Wir fasten nach den Richtlinien der „Milden Ableitungsdiät“ entsprechend meines Lehrers und Schülers von F.X.Mayr, Erich Rauch. Bei ihm erlernte ich 1998 in Österreich die Diagnostik und Therapie nach F.X. Mayr bei der dortigen Ärztegesellschaft.

Für Interessierte ist hier der Ablauf eines Heilfastentages nach F.X. Mayr chronologisch dargestellt.

Lesen Sie mehr »

In Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen veröffentlicht | 1 Antwort

Workshop auf der Fortbildung zur Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren in Berlin

Am 19.02. folgte ich einer Einladung der Internationalen Gesellschaft für Biologische Medizin nach Berlin, um dort einen Tagesworkshop vor Ärzten zu halten.

Workshop auf der Fortbildung

Workshop auf der Fortbildung

Der gesamte Kurs ist Teil des Masterstudienganges „Komplementäre Medizin-Kulturwissenschaften-Heilkunde an der Europauniversität Viadrina Frankfurt (Oder) und fand im Gesundheitszentrum Weg der Mitte statt. Wir hatten dort sehr gute Räumlichkeiten und wurden von den Mitarbeitern rundherum hervorragend betreut. Neben fachlichen Informationen meinerseits führten wir gemeinsam eine angeregte Diskussion über viele Fälle aus unserem Praxisalltag.

Ich danke meinem Kollegen Christian W. Engelbert der als Modulleiter diese Veranstaltung betreut, sowie allen Teilnehmern für diesen angenehmen und informativen Tag.

Dr. Burkhard Flechsig

In Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen veröffentlicht | Kommentieren

Thomas H. Lemke bei ars medendi

Thomas H. Lemke bei ars medendi

Am 03.02. war der Coach und Berater Thomas H. Lemke aus Dresden (www.beratungcoaching.de) bei uns zu Gast und bot uns einen unterhaltsamen Abend unter dem Motto: „Du machst mich verrückt! – Oder bin ich´s gar selber?“ Dabei ging es um den Umgang mit Partnern, Kollegen, Krankheiten und anderen Beschwerlichkeiten. Die Teilnehmer erfuhren viel von den unterschiedlichen Wahrnehmungen, die jeder von uns hat und wie daraus unter bestimmten Umständen Kommunikationsstörungen entstehen.

Herr Lemke demonstrierte jedoch auch, wie wir solche kommunikativen Probleme mit unserem Gegenüber verhindern, bzw. auflösen können. Wir freuen uns, Thomas H. Lemke vom 07. bis 09. Oktober wieder in unserem Hause begrüßen zu können. An diesem Wochenende werden wir gemeinsam ein Intensivseminar zur heilungsorientierten Gesprächsführung durchführen. Dieses Seminar richtet sich an Experten für Heilbehandlungen, die ihre Behandlungsgespräche erleichtern, intensivieren und noch effektiver gestalten möchten. Einen Anmeldebogen (PDF) finden Sie hier.

Ich danke Thomas H. Lemke für den informativen und unterhaltsamen Abend.

Dr. Burkhard Flechsig

In Chronologischer Rückblick, Patientenabende veröffentlicht | Kommentieren

Atemstunde mit Gerd Seiß bei ars medendi

Atemstunde mit Gerd Seiß

Am 27.01. begrüßten wir zum wiederholten Male Gerd Seiß, einen Atemtherapeuten aus Plauen in unserem Hause. Mit seiner netten und einfühlsamen Art gab er den Teilnehmern ganz praktische Hinwiese zum Umgang mit dem eigenen Atem, den er als „guten Freud“ bezeichnet. Mir persönlich wurde an diesem Abend klar, dass ich bei tiefer Einatmung quasi von innen an meine körperlichen Grenzen kommen kann und diese sowohl erweitern als auch schützen sollte. Im Gegenzug gelingt es in der eigenen Vorstellungskraft während der Ausatemphase sich quasi ganz in sich zurück zu ziehen um damit bei sich selbst zu sein.

Ich danke Gerd Seiß für diesen erfahrungsreichen Abend und freue mich schon sehr auf das gemeinsame dreitägige Atemseminar vom 18. bis 20.03. in unserem Hause, bei dem wir beide gemeinsam das lebenslange Zusammenspiel von Atmung und Verdauung aufgreifen und erfahrbar machen wollen.

Dr. Burkhard Flechsig

In Chronologischer Rückblick, Patientenabende veröffentlicht | Kommentieren

Diskussionsrunde zu Traumata und deren Folgen bei ars medendi

Ines Schmidt zum Thema „Trauma und Traumafolgestörungen“

Am 20.01. fand in unseren Räumen eine Abendveranstaltung mit Ines Schmidt zum Thema „Trauma und Traumafolgestörungen“ statt. Die Referentin gab den Anwesenden einen fundierten theoretischen Abriss über die mannigfaltigen Entstehungsursachen von Traumatisierungen bei Menschen. Vor allem ging es dabei um frühkindliche Traumata und deren Auswirkungen im späteren Leben.

Die Teilnehmer wurden anhand vieler Praxisbeispiele über die diffenrenzierten Symptome informiert, an denen man eine solche Beeinträchtigungen erkennen kann. Vielen Dank an die Referentin, die vor allem auch Betroffenen und deren Angehörigen Mut machte, sich mit diesen oft tiefgreifenden Störungen zu beschäftigen und behutsam mit großer Achtsamkeit mit deren schrittweisen Aufarbeitung zu beginnen.

Wir werden Frau Schmidt am 23.06. diesen Jahres noch einmal in unserem Hause begrüßen. Dann wird sie uns einen Schnupperkurs in DanseVita (dem heilsamen Tanz des Lebens) geben.

Dr. Burkhard Flechsig

In Chronologischer Rückblick, Patientenabende veröffentlicht | Kommentieren

Zweiter Heilfasten – Selbsterfahrungskurs „Diagnostik und Therapie nach F.X. Mayr“ in Thermalbad Wiesenbad

Vom 13. bis 19. Januar traf sich eine Gruppe von 14 Therapeuten in der Kurklinik von Thermalbad Wiesenbad zu einem Selbsterfahrungskurs in Diagnostik und Therapie nach Franz Xaver Mayr.

Thermalbad Wiesenbad

das Badehaus der Wiesenbader Klinik

Wir wohnten in dieser Woche im Badehaus, in dem sich auch die Wellness Abteilung befindet, in der täglich die manuelle Bauchbehandlung und weitere medizinische Anwendungen stattfanden.

Lesen Sie mehr »

In Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen veröffentlicht | Kommentieren

Seminar „Krankheit als ordnendes Prinzip“ bei ars medendi

Zum mittlerweile neunten Mal fand in unserem Hause vom 03. bis 05.12. das Seminar zu Körper- und Symptomaufstellungen statt. Unter den insgesamt 29 Teilnehmern befanden sich sechs ärztliche Kollegen, die neben zahlreichen eigenen Erfahrungen auch gut ihre Wahrnehmungsfähigkeiten schulen konnten.

die Teilnehmer beim gemeinsamen Mittagessen

die Teilnehmer beim gemeinsamen Mittagessen

Wir freuen uns, seit 2006 mit dieser Seminarreihe eine gute Tradition aufbauen zu können. Zum einen wendet sie sich an Menschen mit chronischen Erkrankungen, die Ursachen aus systemischer Sicht für ihre Krankheit herausfinden möchten. Zum anderen freuen wir uns auch über die wachsende Zahl an Therapeuten, die diese Sichtweisen erlernen und vor allem selbst erfahren möchten, um sie in ihrer Arbeit zum Wohle der Patienten einzusetzen.

Lesen Sie mehr »

In Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen veröffentlicht | Kommentieren
  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv