Heilfasten Schnupperkurs für Therapeuten

Nach dem Motto: „Wer immer nur für andere da ist, braucht auch mal Zeit für sich!“ führen wir vom 20.10.10 bis zum 26.10.10 und vom 13.01.11 bis zum 19.01.11 einen Selbsterfahrungskurs in der F.X.Mayr Medizin im Thermalbad Wiesenbad durch (www.wiesenbad.de). Die Idee zu disem Kurs entstand während ich mir selbst sechs Tage Auszeit nahm und in dieser Klinik fastete. Ich führe seit 1998 in meiner Praxis ambulante May Kuren durch und konnte im Januar 2010 erstmalig eine dreiwöchige Erfahrung mit stationären Mayr Patienten in Wiesenbad sammeln. Lesen Sie hierzu auch einen Erfahrungsbericht von Patienten, die eine ambulante Kur in meiner Praxis durchführten.

Wir werden in dieser knappen Woche im Oktober hier gemeinsam im Badehaus wohnen uns ausnahmsweise einmal selbst etwas Gutes tun und dabei intensive Veränderungen an und in uns erleben. Anmeldung hier: Mayr Kurs für Therapeuten 20.10.10 bis 26.10.10 und 13.01.11 bis 19.01.11 (PDF-Datei).

mein gemütliches Zimmer im Badehaus

mein gemütliches Zimmer im Badehaus

Ich betreue die kleine Gruppe über diese Zeit und dabei können wir die Annehmlichkeiten der Therme, die Sauna, Damfgrotte und das basische Mineralwasser nach Belieben genießen. Gerade dieses seit 500 Jahren genutzte Heilwasser wird unsere Ausleitung und Entschlackung ganz wesentlich unterstützen. Was Sie vielleicht zu unserem Trinkwasser prinzipiell wissen sollten, finden Sie hier: Achten Sie auf Ihr Trinkwasser! (PDF-Datei)

der Salon im Badehaus für unsere abendliche Teestunde

der Salon im Badehaus für unsere abendliche Teestunde

Mit im Paket sind außerdem eine tägliche Bauchbehandlung, der tägliche Leberwickel, zwei Ganzkörpermassagen und ein Kochkurs im Wiesenbader Kräuterkochstudio. Dort werden wir die Verwendung und Zubereitung verschiedener erzgebirgischer Heilkräuter erleben.

Ich freue mich darauf, Sie in meiner Heimat, dem Erzgebirge zu begrüßen.

Dr. Burkhard Flechsig

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Chronologischer Rückblick. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv