Heilfasten im Thermalbad Wiesenbad

Vom 11.03. bis 16.03. gönnte ich mir sechs Tage Entschlackung und Entgiftung im wünderschönen Ambiente der historischen Kurklinik in Wiesenbad. Ende Januar begleitete ich dort bereits über drei Wochen Kurgäste im Rahmen einer F.X.Mayr Kurbehandlung und das dortige Klinikpersonal unterstütze mich in hervorragender Art und Weise dabei.

die historische Wandelhalle mit Thermalwasserausschank

die historische Wandelhalle mit Thermalwasserausschank

Nachdem ich vorher hier als Mayr-Arzt die Patienten behandelte, erlebte ich jetzt den Kurbetrieb aus der Sicht eines Kurgastes und konnte mich am eigenen Leib von der Wirksamkeit der Behandlungen der Mitarbeiterinnen im Badehaus überzeugen.

mein gemütliches Zimmer unter dem Dach des Badehauses

mein gemütliches Zimmer unter dem Dach des Badehauses

Die Küche bereitete mir eine schmackhafte Kost im Sinne der „milden Ableitungsdiät“ nach Erich Rauch und ich genoss innerlich wie äußerlich das Thermanlwasser.

Während meiner eigenen Kur kamen mir viele Ideen für eine weitere gemeinsame Zusammenarbeit, die ich mit dem Geschäftsführer, Herrn Leibiger auch gleich an Ort und Stelle besprechen konnte.

Hinweise über diese Ideen und deren Umsetzung erfahren Sie unter der Kategorie „Neue Projekte“.

Ich bedanke mich bei der Geschäftsführung, den Physiotherapeutinnen des Badehauses und den Mitarbeitern der Küche für deren freundliche Unterstützung.

Dr. Burkhard Flechsig

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv