Kategorien-Archiv: Patientenabende

Heilkunst im Mittelalter – Vortrag in der Stadtbibliothek Wolkenstein

Unter dem Thema: „Von Hildegard bis zur Lichtnahrung – 900 Jahre Ernährungstradition in Europa“ hielt ich am 04.02. vor ca. 50 Interessierten einen Vortrag in der Wolkensteiner Stadtbibliothek.

Heilkunst_im_Mittelalter07_Katrin_Albrecht

Eingeladen wurde ich von Katrin Albrecht, die uns auch durch die Ausstellung „Heilkunst im Mittelalter“ im Wolkensteiner Schloss führte.

Heilkunst_im_Mittelalter03_Katrin_Albrecht

Begleitet wurde der Vortrag von herrlichen Düften nach selbst gebackenem Brot und Plätzchen, die entsprechend alter überlieferter Rezepte von Hildegard von Bingen u.a. durch die Ehefrau des Wolkensteiner Bürgermeisters, Frau Liebing sowie der Mutter von Katrin Albrecht, Frau Schmidt zubereitet wurden.

Heilkunst_im_Mittelalter04_Katrin_Albrecht

Damit redeten wir nicht nur über das Essen, sondern die Zuhörer konnten sich auch gleich vor Ort von den leckeren und gesunden Gaumenfreuden überzeugen.

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen fleißigen Helfern, die zum guten Gelingen dieser Veranstaltung beitrugen!

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

„Das Bauchhirn“ Vortrag im Naturheilverein Chemnitz

Am 11.09. folgte ich einer Einladung des Naturheilvereins Chemnitz ins City Hostel, um etwas über die Zusammenhänge zwischen Verdauung und Psyche zu berichten.

P1020850

Laut Angaben des Veranstalters kamen über 100 Zuschauer. So viele hatte wohl keiner erwartet und es gab viele Fragen, die mir von einem kundigen Publikum gestellt wurden.

P1020842

Für mich ist es immer wieder eine große Freude, so viele Menschen zu treffen, die Interesse an ganzheitlichen Sichtweisen unterschiedlicher Lebensbereiche zeigen. Es war eine kurzweilige Veranstaltung, zu deren Gelingen auch viel das Publikum durch seine rege Mitarbeit beitrug.

Ich bedanke mich beim Veranstalter und insbesondere bei den anwesenden Vorstandsmitgliedern für die perfekte Organisation und liebevolle Begleitung dieser Veranstaltung!

Dr. Burkhard Flechsig

 

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | 2 Kommentare

Referententreffen bei ars medendi

Am 12.06. trafen sich 17 Referenten unserer Vortragsreihe, um über die Veranstaltungen des ersten Halbjahres 2012 zu reflektieren und Themenvorschläge für das kommende Jahr zu besprechen.

Es war interessant zu sehen, wie jeder von uns aus seinem speziellen Blickwinkel und mit seinen bisherigen Erfahrungen zu völlig unterschiedlichen Themen seinen eigenen Beitrag leisten kann. Von dieser Vielfalt können sicher die Teilnehmer unserer Veranstaltungen auch in Zukunft profitieren.

Ich danke allen Beteiligten für die bisherige Mitarbeit und freue mich auf unser zukünftiges gemeinsames Engagement in vielen verschiedenen Bereichen.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

„BodyTalk“ bei ars medendi

Am 29.03. war Katrin Hildebrandt bei uns zu Gast und erläuterte den Teilnehmern unter dem Motto: „Ein Leben in Balance – Das Body Talk System“ wie es gelingen kann, sich selbst und seinen Körper besser zu verstehen.

Dabei ging es besonders um die Schulung der eigenen Wahrnehmung und das Erkennen von Zusammenhängen zwischen körperlichen und emotionalen Symptomen. Es war schon erstaunlich, wie es der Referentin in kurzer Zeit gelang, ohne eine vorherige Anamnese, die Problematik bei ihren Klienten zu erkennen.

Frau Hildebrandt ist am 06.09. diesen Jahres unter dem Motto: „Vom Wollen ins Tun – Die innere Handbremse lösen“ wieder bei uns mit einem Miniworkshop zu Gast.

Ich danke ihr herzlich für den engagierten Vortragsabend.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | 1 Kommentar

„Von ausgebrannt bis ganz entspannt“ bei ars medendi

Unter diesem Titel bot uns am 08.03. Thomas H. Lemke, ein systemischer Coach und Berater vom DISA aus Dresden einen unterhaltsamen Seminarabend über den Weg vom übermäßigen Stress hin zur optimalen Lebensbalance.

Die 15 Teilnehmer erfuhren, was sie unbedingt tun müssen, um garantiert auszubrennen. Natürlich gab der Referent auch einfache Tipps, wie sie das verhindern können.

Unter seiner Leitung werden wir in unserem Hause vom 05. bis 07.10.2012 ein Seminar unter dem Titel: „Das Praxis- und Patientengespräch“ durchführen. Es richtet sich an Experten für Heilbehandlungen, die ihre Behandlungsgespräche erleichtern, intensivieren und noch effektiver gestalten möchten.

Am 22. November ist Thomas H. Lemke wieder mit einem Vortrag in Ehrenfriedersdorf zum Thema „Manchmal erkenne ich mich selbst nicht wieder…“.

Ich Danke ihm für diesen kurzweiligen und informativen Abend.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | 1 Kommentar

Sigrid Köhler und ihre Effektiven Mikroorganismen bei ars medendi

Unter dem Motto: „Effektive Mikroorganismen – Hilfe zur Selbsthilfe“ gestaltete Sigrid Köhler am 01.03. einen informativen und kurzweiligen Abend bei ars medendi.

Die Bäuerin berichtete über die essentielle Bedeutung von Mikroorganismen in all unseren Lebensbereichen und ließ uns teilhaben an ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Dabei erfuhren wir viel über nachhaltige Landwirtschaft und naturgemäße Tierhaltung.

Wir konnten zahlreiche Produkte ihres Hofes kosten und den Unterschied zur üblichen industriell hergestellten Kost schmecken. Es war beeindruckend, mit welchem Engagement und mit welch konkreter Fachkompetenz Frau Köhler sich für den Erhalt und die Verbreitung dieses alten Wissens einsetzt.

Dafür gilt Ihr mein herzlicher Dank!

Dr. Burkhard Flechsig


Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Vor-Sorge im ersten Lebensjahr

Am 22.02. folgte ich einer Einladung der Still- und Schreikindberaterin Antje Stock www.la-mama.de nach Schwarzenberg zu einem Informationsvormittag. Zu diesem waren ca. 20 junge Mütter und ein Vater mit ihren kleinen Kindern gekommen.

Es herrschte ein erstaunlich großes Interesse an Themen, die die Entwicklung der Kinder in ihrem ersten Lebensjahr betreffen. Die jungen Eltern stellten viele Fragen zur Ernährung, Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und häuslichen Pflegemaßnahmen bei Erkrankungen ihrer Jüngsten.

Ich danke herzlich Antje Stock, die sich seit vielen Jahren sehr kompetent und verantwortungsbewusst für die Information junger Eltern in vielen verschiedenen Themenbereichen einsetzt, für die Einladung.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

„Quicklebendige Heilpflanzen zwischen Haustür und Gartentor“ bei ars medendi

Am 16.06. war Grit Tetzner wieder einmal bei uns zu Gast und sprach über die Wirkung der Gundelrebe, einer Heilpflanze, die vielen sicher als „Unkraut“ im Garten bekannt ist.

Grit Tetzner bei ihrem lebendigen Vortrag

Grit Tetzner bei ihrem lebendigen Vortrag

Die Teilnehmer konnten die mitgebrachten Pflanzen im wahrsten Sinne des Wortes mit allen Sinnen entdecken. Sie erfuhren von deren, seit Jahrhunderten bekannten Heilwirkungen und wir konnten frisch gekochten Gundelrebentee verkosten.

Ich danke Grit Tetzner für ihre Informationen und den demonstrierten achtsamen Umgang mit diesen Heilpflanzen.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren
  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv