Kategorien-Archiv: Vortragsreisen

Vortragsreise nach Novosibirsk

Vom 17.11. bis 21.11. folgte ich einer Einladung von Frau Prof. Natalja Petrowna Tolokonskaja nach Novosibirsk. Ich hatte das Vergnügen von insgesamt 6 Starts und Landungen auf meinem Flug von Dresden über Frankfurt, Moskau nach Novosibirsk und zurück. Dabei war bei meinem Abflug die einzige Möglichkeit dem Regen zu entgehen, sich über die Wolken zu retten.

über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

In Novosibirsk herrschte schon „Väterchen Frost“ und wir kamen im dichten Schneetreiben an.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Vortrag bei naturheilkundlichen Apothekern in Erfurt

Am 03.10. luden mich die beiden Apothekerinnen aus Oelsnitz Heike Seidl und Kerstin Selbmann zu einer Apothekerfortbildung nach Erfurt ein. Dort traf ich ca. 15 naturheilkundlich sehr versierte Pharmazeuten aus verschiedenen Bundesländern an.

während des Vortrages im Hotel Zumnorde

während des Vortrages im Hotel Zumnorde

Wir diskutierten in einer sehr achtsamen Runde homöo-isopathische Behandlungsmethoden und ich stellte dabei viele Fälle aus meiner Praxis vor.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Vortrag bei Sanacell in Berlin

Unter dem Motto: „Sauer macht nicht immer lustig“ hielt ich am 30.06. einen Vortrag bei Sanacell.

im Vortragsraum am Einsteinufer

im Vortragsraum am Einsteinufer

Bei Sanacell finden umwelt- und gesundheitsbewusste Menschen eine Vielzahl von Produkten, gepaart mit einer guten Beratung und Informationen rund um die Themen; Ernährung, Verdauung, Entgiftung und Trinkwasser. Ich danke dem Geschäftsführer, Herrn Wolf und seiner Frau für die Organisation der Veranstaltung.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Seminarreise nach Baku

Vom 27.05. bis 02.06. war ich mittlerweile schon zum neunten Mal in Azerbaidjan, um dort gemeinsam mit einem Kollegen aus Bayern in einer naturheilkundlichen Klinik Kollegen in biologischer Medizin zu unterrichten. Nebenher bekam ich auch Einblicke in das dortige Erkrankungsspektrum.

während einer Fallkonsultation mit Kollegen

während einer Fallkonsultation mit Kollegen

In diesen Falldeonstrationen konnte ich immer wieder viel lernen, da man mit allen seinen anderen Sinnen sehr aufmerksam sein muss, wenn die Sprache als Verständigungsmittel nicht voll zur Verfügung steht. Wir nahmen uns auch die Zeit Baku zu Fuß zu erkunden und konnten dabei in das Leben der einfachen Leute eintauchen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Fortbildung auf der Insel Kos

Vom 12.05. bis zum 19.05. war ich im Rahmen des Masterstudienganges „Komplementäre Medizin-Kuturwissenschaften-Heilkunde“ auf der Geburtsinsel von Hippokrates. Diese Veranstaltungsreihe hat dort mittlerweile schon eine elfjährige Tradition.

unsere Ferienanlage bei Nacht

unsere Ferienanlage bei Nacht

Gemeinsam mit meinen Kollegen unterrichtete ich ca. 100 Ärzte aus Deutschland in biologischen Heilverfahren. Den traditionellen Abschluss dieser Woche bildete die feierliche Zertifikatsübergabe in der Stadt Kos unter der Platane des Hippokrates.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Vortrag bei la mama in Schwarzenberg

Am 15.01. folgte ich am Abend einer Enladung von Antje Stock und ihrer Still- und Schreikinderpraxis in den Kirchgemeindesaal nach Schwarzenberg.

während der angeregten Diskussion

während der angeregten Diskussion

Zm Thema „Impfen – gangbare Wege“ machten sich ca. 30 interessierte Menschen, unter Ihnen auch Apotheker, Heilpraktiker und ein Arzt auf den Weg. Während einer achtsamen und von viel Kompetenz getragenen Diskussion konnten unterschiedliche Standpunkte erörtert werden. Mir begegneten junge Eltern, viele mit ihren Säuglingen, die ein erstaunlich gutes Wissen über dieses Thema hatten und es gab Gelegenheit, die jeweiligen Standpunkte offen miteinander abzuwägen. Einigkeit herrschte darüber, dass Entscheidungen letztendlich die Eltern bzw. die Betreffenden selbst fällen, nachdem jeder die Möglichkeit der allseitigen Information ausreichend wahrnehmen konnte. Ich möchte herzlich Antje Stock und ihrem Team für die liebevolle Betreuung der Veranstaltung danken.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Vortrag in der Volkshochschule Chemnitz

Am 12.01. hielt ich einen Vortrag zum Thema: „Krankheit – ein lästiges Übel? Wie erkenne ich die Bedeutung einer Erkankung“

Vortrag in der Volkshochschule Chemnitz

Dabei ging es darum, die Sinnfälligkeit der verschiedenen Krankheiten zu beleuchten. Interessanterweise ergab sich mit den Teilnehmern eine interessante Diskussion, in der viele ihre persönlichen Erfahrungen mit einzelnen Heilverfahren, Kliniken und Therapeuten darlegten. Es konnte herausgearbeitet werden, dass es meist wenig bringt, ein Symptom zu unterdrücken, ohne vorher die Frage nach dessen Sinn zu stellen. Meist wird dadurch eine ursächliche Heilung erst möglich. Mein Dank gilt den Mitarbeitern der Chemnitzer Volkshochschule, die mir die Gelegenheit boten, dort solche Themen zur Diskussion zu stellen.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

unterwegs für die Universität Viadrina Frankfurt / Oder

Am 16. und 17.09.09 hielt ich im Auftrage der Frankfurter Uni für insgesamt 64 Kollegen vier workshops
einem schönen Hotel in der Nähe von Bad Saarow bei Berlin.
das Arosa Hotel am Scharmützelsee bei Bad Saarow

das Arosa Hotel am Scharmützelsee bei Bad Saarow

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren
  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv