Kategorien-Archiv: Patientenabende

Atemtherapeut traf Naturheilkundearzt bei ars medendi

Unter dem Motto „Gesund werden durch Atmen“ fand vom 18. bis 20.03. 2011 gemeinsam mit dem Yogalehrer und Atemtherapeuten Gerd Seiß aus Plauen ein Wochenendseminar statt.

in gemütlicher Runde während des Essens

Das Seminar wurde getragen von sehr viel gegenseitiger Achtsamkeit. So konnten sich die Teilnehmer, initialisiert von entsprechenden Atemübungen auf ihre inneren Prozesse einlassen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | 1 Kommentar

Thomas H. Lemke bei ars medendi

Thomas H. Lemke bei ars medendi

Am 03.02. war der Coach und Berater Thomas H. Lemke aus Dresden (www.beratungcoaching.de) bei uns zu Gast und bot uns einen unterhaltsamen Abend unter dem Motto: „Du machst mich verrückt! – Oder bin ich´s gar selber?“ Dabei ging es um den Umgang mit Partnern, Kollegen, Krankheiten und anderen Beschwerlichkeiten. Die Teilnehmer erfuhren viel von den unterschiedlichen Wahrnehmungen, die jeder von uns hat und wie daraus unter bestimmten Umständen Kommunikationsstörungen entstehen.

Herr Lemke demonstrierte jedoch auch, wie wir solche kommunikativen Probleme mit unserem Gegenüber verhindern, bzw. auflösen können. Wir freuen uns, Thomas H. Lemke vom 07. bis 09. Oktober wieder in unserem Hause begrüßen zu können. An diesem Wochenende werden wir gemeinsam ein Intensivseminar zur heilungsorientierten Gesprächsführung durchführen. Dieses Seminar richtet sich an Experten für Heilbehandlungen, die ihre Behandlungsgespräche erleichtern, intensivieren und noch effektiver gestalten möchten. Einen Anmeldebogen (PDF) finden Sie hier.

Ich danke Thomas H. Lemke für den informativen und unterhaltsamen Abend.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Atemstunde mit Gerd Seiß bei ars medendi

Atemstunde mit Gerd Seiß

Am 27.01. begrüßten wir zum wiederholten Male Gerd Seiß, einen Atemtherapeuten aus Plauen in unserem Hause. Mit seiner netten und einfühlsamen Art gab er den Teilnehmern ganz praktische Hinwiese zum Umgang mit dem eigenen Atem, den er als „guten Freud“ bezeichnet. Mir persönlich wurde an diesem Abend klar, dass ich bei tiefer Einatmung quasi von innen an meine körperlichen Grenzen kommen kann und diese sowohl erweitern als auch schützen sollte. Im Gegenzug gelingt es in der eigenen Vorstellungskraft während der Ausatemphase sich quasi ganz in sich zurück zu ziehen um damit bei sich selbst zu sein.

Ich danke Gerd Seiß für diesen erfahrungsreichen Abend und freue mich schon sehr auf das gemeinsame dreitägige Atemseminar vom 18. bis 20.03. in unserem Hause, bei dem wir beide gemeinsam das lebenslange Zusammenspiel von Atmung und Verdauung aufgreifen und erfahrbar machen wollen.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Diskussionsrunde zu Traumata und deren Folgen bei ars medendi

Ines Schmidt zum Thema „Trauma und Traumafolgestörungen“

Am 20.01. fand in unseren Räumen eine Abendveranstaltung mit Ines Schmidt zum Thema „Trauma und Traumafolgestörungen“ statt. Die Referentin gab den Anwesenden einen fundierten theoretischen Abriss über die mannigfaltigen Entstehungsursachen von Traumatisierungen bei Menschen. Vor allem ging es dabei um frühkindliche Traumata und deren Auswirkungen im späteren Leben.

Die Teilnehmer wurden anhand vieler Praxisbeispiele über die diffenrenzierten Symptome informiert, an denen man eine solche Beeinträchtigungen erkennen kann. Vielen Dank an die Referentin, die vor allem auch Betroffenen und deren Angehörigen Mut machte, sich mit diesen oft tiefgreifenden Störungen zu beschäftigen und behutsam mit großer Achtsamkeit mit deren schrittweisen Aufarbeitung zu beginnen.

Wir werden Frau Schmidt am 23.06. diesen Jahres noch einmal in unserem Hause begrüßen. Dann wird sie uns einen Schnupperkurs in DanseVita (dem heilsamen Tanz des Lebens) geben.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Gesprächsrunde in der Hebammenpraxis in Schwarzenberg

Am 21.09. folgte ich einer Einladung der Still- und Schreikindberaterin Antje Stock in die Hebammenpraxis auf der Karlsbader Straße nach Schwarzenberg. Das Thema der Runde lautete: „Impfen – gangbare Wege“.

in gemütlicher Runde mit Eltern und Kindern

in gemütlicher Runde mit Eltern und Kindern

Ich traf viele interessierte Eltern, die sich verantwortungsbewusst mit diesem Thema auseinander setzten und konnte die bestehenden Fragen achtsam beantworten. Wie bereits im letzen Jahr, bei einer ähnlichen Veranstaltung, war die Ruhe, trotz der vielen Säuglinge und Kleinkinder im Raum bemerkenswert. Dies lässt darauf schließen, dass sich die Eltern mit ihren Kindern bei einer vertauensvollen Diskussion dieses, oft kontroversen Themas dennoch wohl fühlen können.

Ich danke Antje Stock und den Hebammen für die Einladung und die angenehme Atmosphäre.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Referententreffen bei ars medendi

Am 15.06. trafen sich 14 Referenten unserer Weiterbildungsabende und Seminare. In einer herzlichen und achtsamen Atmosphäre hielten wir gemeinsam Rückblick über das erste Halbjahr 2010.

beim Treffen in gemütlicher Runde

beim Treffen in gemütlicher Runde

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | 1 Kommentar

Was hat die Niere mit dem Sprunggelenk zu tun? Abendveranstaltung mit Heike Erhardt bei ars medendi

Heike Erhardt während ihres engagierten Vortrages

Heike Erhardt während ihres engagierten Vortrages

Am 03.09.09 sprach Heike Erhardt, Heilpraktikerin, Osteopathin und Physiotherapeutin aus Stollberg über die Grundlagen osteopathischer Therapiemöglichkeiten.

In einer gut strukturierten Präsentation gelang es ihr, kurz und überschaubar sowohl für Laien, als auch für anwesende Kolleginnen Zusammenhänge zwischen Knochen, Muskeln, Faszien, Sehnen und inneren Organen herzustellen. Es wurde sehr schnell klar, dass hier eine wirkliche Fachfrau aus ihrer langjährigen Erfahrung berichtete. Herzlichen Dank!
Dr. Burkhard Flechsig
Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen | 1 Kommentar

Diskussionsrunde zum Thema „Impfen – gangbare Wege“ in der Hebammenpraxis Schwarzenberg

Am 26.08.09 war ich in der Hebammenpraxis in Schwarzenberg auf der Karlbader Straße 12. Ich folgte einer Einladung der Still- und Schreikinderberaterin Antje Stock.

während der konstruktiven Diskussion mit jungen Müttern und Vätern

während der konstruktiven Diskussion mit jungen Müttern und Vätern

In einer angenehmen Runde von ca. 20 interessierten Eltern besprachen wir viele Fragen rund um dieses aktuelle Thema. Viele von ihnen fühlten sich trotz umfangreicher Informationen aus den Medien und seitens ihrer behandelnden Therapeuten nur unzureichend bzw. einseitig aufgeklärt. Interessanterweise verhielten sich die zahlreichen anwesenden Babys und Kleinkinder während der zweistüdigen Veranstaltung bei der angeregten Diskussion erstaunlich ruhig. Ich bin sicher, wir konnten dabei die wichtigsten und brennensten Fragen klären und den Eltern Empfehlungen geben, wie sie ihre Eigenverantwortung beim Umgang mit diesem Thema selbstbewußt und wissend in Zukunft wahrnehmen können.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen | Kommentieren
  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv