Kategorien-Archiv: Chronologischer Rückblick

Heilfasten im Thermalbad Wiesenbad

Vom 11.03. bis 16.03. gönnte ich mir sechs Tage Entschlackung und Entgiftung im wünderschönen Ambiente der historischen Kurklinik in Wiesenbad. Ende Januar begleitete ich dort bereits über drei Wochen Kurgäste im Rahmen einer F.X.Mayr Kurbehandlung und das dortige Klinikpersonal unterstütze mich in hervorragender Art und Weise dabei.

die historische Wandelhalle mit Thermalwasserausschank

die historische Wandelhalle mit Thermalwasserausschank

Nachdem ich vorher hier als Mayr-Arzt die Patienten behandelte, erlebte ich jetzt den Kurbetrieb aus der Sicht eines Kurgastes und konnte mich am eigenen Leib von der Wirksamkeit der Behandlungen der Mitarbeiterinnen im Badehaus überzeugen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Lehrveranstaltungen | Kommentieren

Vortrag beim Fastenkurs in Morgenröthe-Rautenkranz

Am 09.03. hielt ich einen Vortrag vor den Teilnehmern des Fastenkurses im Landhotel Pyratal. Dieser Kurs hat dort bereits eine feste Tradition und ich folgte sicherlich schon zum fünften Mal der Einladung des Fastenleiters Sven Hurtig der selbst die ganze Zeit die Gruppe dort betreut.

während meines Vortrages im Pyratal

während meines Vortrages im Pyratal

Die Anwesenden zeigten sich sehr interessiert und es war für alle ein interessanter Abend. Ich bedanke mich nochmals recht herzlich bei Sven Hurtig für seine Einladung.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Lehrveranstaltungen | Kommentieren

Referentenmeeting im Rahmen des Masterstudienganges „Komplementärmedizin, Kulturwissenschaften und Heilkunde“

Vom 05.03. bis 07.03 weilte ich in Berlin zum alljährlichen Dozententreffen. welches von der Internationalen Gesellschaft für Homöopathie und Homotoxikologie (IGHH) gemeinsam mit der Institut für Transkultuelle Gesundheitswissenschaften (IntraG) der Europauniversität Viadrina veranstaltet wurde.

Beim Didaktiktraining mit Prof. Schröder (li.) und  Dr. Schmiedel (re.)

beim Didaktiktraining mit Prof. Schröder (li.) und Dr. Schmiedel (re.)

Wir werteten gemeinsam das vergangene Jahr aus und planten die Aktivitäten für die Zukunft. Dabei standen die Veranstaltungen für den zweiten, jetzt beginnenden Jahrgang des Masterstudienganges im Vordergrund. Die gemeinsam verbrachte Zeit, während der wir auch den Friedrichstadtpalast besuchten, diente wesentlich unserer interkollegialen Zusammenarbeit.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Lehrveranstaltungen | Kommentieren

Weiterbildung für die ärztliche Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ als Teil des Masterstudienganges „Komplementärmedizin – Kulturwissenschaften – Heilkunde“

Am 25.02. hatte ich Gelegenheit, in Berlin im Rahmen meines Lehrauftrages an der Europauniversität Viadrina Frankfurt/Oder www.euv-frankfurt-o.de vor Kollegen zu sprechen. Dabei ging es um die Themen: Verletzungen, infektiöse Erkrankungen, Krankheiten des Stütz- und Bindegewebes, sowie naturheilkundliche Umstimmungsverfahren.

im Seminaris Hotel Berlin Dahlem

im Seminaris Hotel Berlin Dahlem

Wir kamen miteinander schnell und intensiv ins Gespräch und erkannten, wie achtsam wir mit unseren Patienten umzugehen haben, indem wir uns gegenseitig behandelten. Ich bedanke mich bei den teilnehmenden Kollegen für ihre aktive Mitarbeit, dank derer diese Veranstaltung für uns alle bereichernd wurde. Dank auch an meinen Kollegen Dr. Engelbert aus Berlin, der diesen gesamten Kurs betreut, sowie dem Kollegen Dr. Küstermann, dem geschäftsführenden Vorstand der Internationalen Gesellschaft für Homöopathie und Homotoxikologie welcher maßgeblich für die Organisation dieser Kurse verantwortlich zeichnet.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Weiterbildung für die ärztliche Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ beim Bilz Bund

Am 13.02. referierte ich einen Tag in Radebeul vor Ärzten beim Bilz Bund für Naturheilkunde e.V., zu dessen Gründungsmitgliedern ich gehöre. Es ging um Ausleitende Verfahren sowie die mayrsche Diagnostik und Therapie.

beim Workshop im Veranstaltungsraum des Bilz Bundes

beim Workshop im Veranstaltungsraum des Bilz Bundes

Die anwesenden ärztlichen Kollegen zeigten sich sehr interessiert an den Themen und wir konnten gemeinsam eine sehr vertrauensvolle Athmosphäre schaffen in der im wahrsten Sinne des Wortes Heilung möglich wurde. Bedanken möchte ich mich bei Frau Dr. Geistlinger, der Ehrenvorsitzenden des Bilz Bundes, die mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrer netten, menschlichen Art sehr zum Gelingen der Veranstaltung beitrug. Dank auch an den Vorstandsvorsitzenden des Bilz Bundes, Herrn Zenke, der uns organisatorisch kompetent betreute und für die gesamte Kursorganisation verantwortlich zeichnet. Ich bin sehr froh, dass hier in Radebeul und darüber hinaus die alten sächsischen Naturheilkunde Traditionen wieder gepflegt und auch durch die Sächsische Landesärztekammer anerkannt, gelehrt werden.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Lehrveranstaltungen | Kommentieren

Heilfasten nach F.X. Mayr an der Rehaklinik Miriquidi im Thermalbad Wiesenbad

In den vergangenen drei Wochen betreute ich als Mayr Arzt sieben Gäste der Wiesenbader Kurklinik im Rahmen einer stationären Heilfastenkur.

während der manuellen Bauchbehandlung

während der manuellen Bauchbehandlung

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Lehrveranstaltungen | Kommentieren

Masterstudium Komplmentärmedizin, Kulturwissenschaften, Heilkunde

Vom 27.010 bis 30.01. verbrachte ich wieder vier Tage an der Europauniversität Viadrina in Frankfurt (Oder) zum Masterstudiengang. Zu Beginn des dritten Semesters trafen sich ca. die Hälfte der Studierenden zu einem abendlichen Erfahrungsaustausch.

während der Diskussion

während der Diskussion

Die Anwesenden äußerten ihre Meinungen zum Studiengang. Dabei leiteten die Studienjahressprecherin und ich die Diskussion.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Lehrveranstaltungen | Kommentieren

Referententreffen bei ars medendi

Am 19.01. trafen wir uns im Kreise der Referenten von ars medendi und tauschten die Erfahrungen unserer Seminare des vergangenen halben Jahres aus.

beim Zusammensein in gemütlicher Runde

beim Zusammensein in gemütlicher Runde

Dabei konnte jeder aus seinem Umfeld über interessante Erlebnisse berichten, die Mut machen, den begonnenen Weg mit unseren Veranstaltungen weiter zu beschreiten. Viele Referenten beobachten, dass in letzter Zeit besonderes Interesse für ganzheitliche Themen unter den Jugendlichen spürbar ist. Das macht Mut, gerade die jungen Menschen verstärkt anzusprechen und das dort offensichtlich vorhandene Potential zu nutzen. Vielen Dank an meine liebe Frau, die den Abend kulinarisch mit betreute.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Lehrveranstaltungen | Kommentieren
  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv