Kategorien-Archiv: Lehrveranstaltungen

Workshop auf der Fortbildung zur Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren in Berlin

Am 19.02. folgte ich einer Einladung der Internationalen Gesellschaft für Biologische Medizin nach Berlin, um dort einen Tagesworkshop vor Ärzten zu halten.

Workshop auf der Fortbildung

Workshop auf der Fortbildung

Der gesamte Kurs ist Teil des Masterstudienganges „Komplementäre Medizin-Kulturwissenschaften-Heilkunde an der Europauniversität Viadrina Frankfurt (Oder) und fand im Gesundheitszentrum Weg der Mitte statt. Wir hatten dort sehr gute Räumlichkeiten und wurden von den Mitarbeitern rundherum hervorragend betreut. Neben fachlichen Informationen meinerseits führten wir gemeinsam eine angeregte Diskussion über viele Fälle aus unserem Praxisalltag.

Ich danke meinem Kollegen Christian W. Engelbert der als Modulleiter diese Veranstaltung betreut, sowie allen Teilnehmern für diesen angenehmen und informativen Tag.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Zweiter Heilfasten – Selbsterfahrungskurs „Diagnostik und Therapie nach F.X. Mayr“ in Thermalbad Wiesenbad

Vom 13. bis 19. Januar traf sich eine Gruppe von 14 Therapeuten in der Kurklinik von Thermalbad Wiesenbad zu einem Selbsterfahrungskurs in Diagnostik und Therapie nach Franz Xaver Mayr.

Thermalbad Wiesenbad

das Badehaus der Wiesenbader Klinik

Wir wohnten in dieser Woche im Badehaus, in dem sich auch die Wellness Abteilung befindet, in der täglich die manuelle Bauchbehandlung und weitere medizinische Anwendungen stattfanden.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Seminar „Krankheit als ordnendes Prinzip“ bei ars medendi

Zum mittlerweile neunten Mal fand in unserem Hause vom 03. bis 05.12. das Seminar zu Körper- und Symptomaufstellungen statt. Unter den insgesamt 29 Teilnehmern befanden sich sechs ärztliche Kollegen, die neben zahlreichen eigenen Erfahrungen auch gut ihre Wahrnehmungsfähigkeiten schulen konnten.

die Teilnehmer beim gemeinsamen Mittagessen

die Teilnehmer beim gemeinsamen Mittagessen

Wir freuen uns, seit 2006 mit dieser Seminarreihe eine gute Tradition aufbauen zu können. Zum einen wendet sie sich an Menschen mit chronischen Erkrankungen, die Ursachen aus systemischer Sicht für ihre Krankheit herausfinden möchten. Zum anderen freuen wir uns auch über die wachsende Zahl an Therapeuten, die diese Sichtweisen erlernen und vor allem selbst erfahren möchten, um sie in ihrer Arbeit zum Wohle der Patienten einzusetzen.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Wochenendseminar „Die ganzheitliche Praxis“ bei ars medendi

Vom 03.09. bis 05.09. trafen sich ärztliche Kollegen mit ihren Mitarbeiterinnen in unserer Praxis, um gemeinsam Erfahrungen im Umgang mit naturheilkundlichen Therapiemethoden auszutauschen.

während der Demonstration mayr´scher Untersuchungstechniken

während der Demonstration mayr´scher Untersuchungstechniken

Im Verlaufe dieser drei Tage entwickelte sich innerhalb der Gruppe eine achtsame und tragfähige Atmosphäre, die Raum gab für die Erörterung individueller Besonderheiten der einzelnen Praxen. Während der gemeinsamen Mahlzeiten wurden dann die angesprochenen Themen oft noch weiter vertieft.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | 1 Kommentar

„Wenn die Bienchen mit den Blümchen…“ bei ars medendi

eine Auswahl der mitgebrachten Honig Produkte

eine Auswahl der mitgebrachten Produkte

Am 10.06. war die Hobby Imkerin Heike Janthur vom Immenhof Euba bei uns zu Gast und berichtete über die Bedeutung der Bienen für unsere Landwirtschaft und letztenendes damit auch für unsere eigene Gesundheit.

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Wege aus der Schlaflosigkeit bei ars medendi

Heike Seidl während ihres Vortrages "Wege aus der Schlaflosigkeit"

Heike Seidl während ihres Vortrages

Am 03.06. war die Apothekerin Heike Seidl aus Oelsnitz bei uns zu Gast. Sie gab den Anwesenden naturheilkundliche Tipps bei Schlafstörungen und ging in ihrem Vortrag auf die enorme Bedeutung eines natürlichen Schlafes für unser Wohlbefinden ein. Wir erörterten gemeinsam die verschiedenen Ursachen eines gestörten Schlafes.

Die Referentin erläuterte die Schlafphasen und deren Notwendigkeit für die Regeneration unseres Körpers und Geistes. Sie hatte aus ihrer Apotheke natürlich auch gleich einige naturheilkundliche Mittel dabei, deren Wirkungsweise sie gut verständlich erklärte.

Ich danke Frau Seidl sehr für ihre freundliche Art und diesen engagierten Vortrag.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

„Was Dein Rücken Dir erzählen kann“ bei ars medendi

Am 20.05. waren Katrin Hildebrandt und Matthias Vogel bei uns zu Gast und berichteten über die Wiebelsäulen Behandlung nach Dieter Dorn. Dabei gaben sie unter anderem praktische Hinweise zum sanften Ausgleich eines Beckenschiefstades.

Kathrin Hildebrandt bei ihren Demonstrationen am Wirbelsäulenmodell

Kathrin Hildebrandt bei ihren Demonstrationen am Wirbelsäulenmodell

Während dieser Abendveranstaltung weckten die beiden Referenten Interesse an dem Grundkurs nach Dorn & Breuss „Gesunde Wirbelsäule – gesunder Mensch“ vom 12.06 bis 13.06. bei uns im Hause. Dort wird dann viel Zeit zum gegenseitigen Lernen und Üben sein. Ich danke den beiden für ihr Engagement und freue mich auf den kommenden Wochenendkurs mit ihnen im Juni.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren

Frühlingskräuter schmackhaft serviert bei ars medendi

Kerstin Selbmann beim Ausschänken ihrer schmackhaften Bärlauchsuppe

Kerstin Selbmann beim Ausschänken ihrer schmackhaften Bärlauchsuppe

An diesem Donnerstag Abend war die Apothekerin und Heilpraktikerin Kerstin Selbmann aus Oelsnitz bei uns zu Gast und verwöhnte uns mit selbst geackenem Brot, Bärlauchsuppe und Kräuterbutter.

Wir konnten interessante Frühlingskräuter verkosten und erfuhren viel über deren Heilwirkung. Mit diesen Wissen im Hinterkopf geht man jetzt viel aufmerksamer durch Wiesen und Felder und achtet auf die scheinbaren „Unkräuter“ die uns gerade jetzt im Frühling helfen können, unseren Körper zu reinigen und dessen Organe zu aktivieren. Ich danke Kerstin Selbmann für Ihre freundliche und achtsame Art, mit der sie uns an dieses Thema „mit allen Sinnen“ heran führte.

Dr. Burkhard Flechsig

Veröffentlicht in Chronologischer Rückblick | Kommentieren
  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv