Heilfasten und Körpererleben – Eine Woche auf dem Heilungsweg zu sich selbst…

Essen hält bekanntlich Leib und Seele zusammen. Schränkt man dies bewusst für eine überschaubare Zeit ein, beginnt der Körper damit, sich vom alten überflüssigen Ballast zu trennen. Gleichzeitig öffnen sich Räume, in denen verborgene Gefühle und Körpererinnerungen sichtbar werden.

IMG_1930

Die besondere Kombination zwischen Heilfasten und Körpererleben unterstützt Sie sowohl bei der Reinigung Ihres Körpers als auch bei der Ausleitung „seelischer Schlackenstoffe“, um mit sich selbst in einen besseren Kontakt zu kommen.

 

Wir werden acht Tage gemeinsam im „Gut Frohberg“ bei Meißen verbringen. Früh und am Mittag essen wir etwas gedünstetes Gemüse im Rahmen der „milden Ableitungsdiät“ nach Dr. Erich Rauch.

Neben den Angeboten zum Körpererleben, der manuellen Bauchbehandlung und dem Leberwickel wird viel Zeit zur Ruhe und auch zur moderaten Bewegung sein

Während dieses heilsamen Weges betreuen Sie Dr. Burkhard Flechsig als F. X.  Mayr Fastenarzt und Kerstin Balster mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Begleitung von körperorientierten Prozessen.

Hier finden Sie ein Anmeldeformular

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Chronologischer Rückblick. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv