Zahnarzt Tino E. Schlenz bei ars medendi

Herr Schlenz während der Diskussionsrunde

Herr Schlenz während der Diskussionsrunde

Unter dem Motto „Ich kann Dich nicht riechen“ war am 22.04. mein Kollege Schlenz aus Annaberg bei uns zu Gast und berichtete den Anwesenden über mögliche Ursachen von Mundgeruch aus stomatologischer Sicht.

Er erläuterte viel über umgangssprachliche Assoziationen des Mundes, der Zunge und der Zähne, die oft einen erstaulichen Wahrheitsgehalt in sich bergen. Wenn man einen anderen sprichwörtlich „nicht riechen“ kann, schafft das Abstand und macht einsam. Dieser fühlt sich möglicherweise erkannt und „bringt nichts mehr über seine Lippen“. Mund- und Zahnfleischerkrankungen nehmen manchem Menschen den „richtigen Biss“ oder hinterlassen einen „faden Beigeschmack“.

Demonstration der Parodontose am Zahnmodell

Demonstration der Parodontose am Zahnmodell

Am Krankheitsbild der Parodontose erläuterte Herr Schlenz die Notwendigkeit einer vernünftigen Zahnpflege, die Rolle einer ausgewogenen Ernährung und die Bedeutung unserer Verdauung.

Ich danke herzlich Tino E. Schlenz und wünsche Ihnen allen auch weiterhin den „richtigen Biss“.

Dr. Burkhard Flechsig

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Chronologischer Rückblick, Lehrveranstaltungen. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Letzte Artikel

  • Blog Archiv